Montag, 1. Februar 2010

Spaß mit Hund im Schnee

Weil es so schön zum Wetter paßt:


Viele Hunde lieben Schnee und viele Hundebesitzer lieben es, mit ihrem Hund im Schnee zu spielen.

Suchspiele machen besonders viel Freude, weil der Hund Leckerchen oder Futterbeutel im Schnee suchen kann, ohne schmutzig zu werden. Wie praktisch! Kalte Schnauze garantiert!

Die Jagd nach Schneebällen gehört auch zum bekannten winterlichen Unterhaltungsprogramm.

Mit viel Geduld kann der Hund auch trainiert werden, einen (leeren oder leicht beladenen) Schlitten zu ziehen. Natürlich muss die Last, der Kraft des Hundes entsprechen und der Hund sollte gesund und fit sein.

Notfalls und im Zweifelsfall immer den Tierarzt fragen.
Zum Ziehen würde ich ein Geschirr verwenden. Am Geschirr ziehen viele Hunde besonders gerne! ;-)

Eine ganz verrückte Idee habe ich hier gefunden:

Der Leckerlie Schneemann

Bleibt noch zu hoffen, dass das Wetter in Mönchengladbach noch ein wenig winterlich bleibt!

Wer noch weitere Spielvorschläge hat, kann gerne einen Kommentar schreiben!


Weitere Informationen zum Thema Hunde im Schnee sind auch hier zu finden:

http://www.tierfreunde.de/schnee/

Keine Kommentare: