Montag, 15. März 2010

Rattengift an der Rostockerstraße

Ein Mitglied der Hundelobby-MG berichtete am 14.03.10 (im Forum) üder einen Hund, der an der Rostockerstraße durch Rattengift vergiftet wurde.

Der Hund wurde in die Tierklinik am Bökelberg gebracht (24 Stunden geöffnet) und überlebte.

Alle Hinweise auf Gift werden hier, aus verständlichen Gründen, ungeprüft veröffentlicht.

Sinnvoll wäre es, eine Giftwarnung nicht nur auf der eigenen lokalen Webseite zu veröffentlichen, sondern zusätzlich auch auf einer Plattform, die zentrale Anlaufstelle für solche Warnungen werden kann. Ich empfehle: Giftköder Alarm!

Auf dieser Seite kann man sich, für seine Region, einen Newsletter zuschicken lassen und wird dadurch rechtzeitig per eMail über Giftvorfälle informiert.

Dieser Vorfall wurde von mir nun bei Giftköder-Alarm gemeldet!