Dienstag, 8. Juni 2010

04.06.10 Schäferhund verletzt Kind

Wir berichten hier zukünftig über alle uns bekannten Beißunfälle mit Hunden, bei denen Menschen verletzt wurden.
Diese Berichte sollen einen Überblick geben, wie es zu solchen Vorfällen kommen kann, welche Rassen beteidigt sind und wo die Ursachen liegen können.
Hundehalter sollen dadurch auf mögliche Gefahren aufmerksam gemacht.



Beachten Sie bitte auch den Beitrag:

Hunde können beißen




Die Ostsee-Zeitung berichtet:

Am 04.06.10 wurde bei Hanstorf ein achtjähriges Kind von einem Schäferhund verletzt. Das Kind wurde vom Fahrrad gezerrt und in den Oberschenkel gebissen.

Der Hundehalter konnte den Angriff seines Hundes unterbrechen und hat den Hund wieder in den "Griff" bekommen.

Der Hundhalter gab dem Mädchen Geld für ein Eis und hat den Unfallort ohne weitere Hilfeleistung bzw. Angaben seiner Personalien verlassen.