Dienstag, 8. Juni 2010

06.06.10 Hund beißt Joggerin

Wir berichten hier zukünftig über alle uns bekannten Beißunfälle mit Hunden, bei denen Menschen verletzt wurden.
Diese Berichte sollen einen Überblick geben, wie es zu solchen Vorfällen kommen kann, welche Rassen beteidigt sind und wo die Ursachen liegen können.
Hundehalter sollen dadurch auf mögliche Gefahren aufmerksam gemacht.



Beachten Sie bitte auch den Beitrag:

Hunde können beißen




Die Pressestelle der Polizeiinspektion Verden/Osterholz (Niedersachsen) meldet:

Eine 44-jährige Joggerin wurde am 06.06.10 gegen 10 Uhr von einem Hund angefallen und in den Oberschenkel gebissen.
Die Halterin warf dem Opfer zu schnelles Laufen vor und entfernte sich vom Unfallort.
Nach der Halterin des Hundes wird gefahndet. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.