Dienstag, 29. Juni 2010

26.06.10 American Staff verletzt Mann

Wir berichten hier zukünftig über alle uns bekannten Beißunfälle mit Hunden, bei denen Menschen verletzt wurden.
Diese Berichte sollen einen Überblick geben, wie es zu solchen Vorfällen kommen kann, welche Rassen beteidigt sind und wo die Ursachen liegen können.
Hundehalter sollen dadurch auf mögliche Gefahren aufmerksam gemacht.



Beachten Sie bitte auch den Beitrag:

Hunde können beißen




Ein Man wurde am 26.06.10 in Magdeburg von einem American Staffordshire Terrier schwer verletzt.

Der Mann war mit seinem unangeleinten Mischlingshund unterwegs. Er begegnete einer Hundehalterin mit zwei angeleinten American Staffordshire Terriern.
Als der Mischling sich auf den Weg zu den angeleinten American Staffs machte, riss einer der Hunde sich von der Leine und wollte den Mischling angreifen. Das Opfer nahm seinen Hund auf den Arm und wurde von dem Staffordshire gebissen.

Gegen die Führerin der Staffs, die nicht Besitzerin der Hunde war, wird ermittelt.