Montag, 16. August 2010

14.08.10 Zwei Hunde greifen Kind an

Wir berichten hier zukünftig über alle uns bekannten Beißunfälle mit Hunden, bei denen Menschen verletzt wurden. Diese Berichte sollen einen Überblick geben, wie es zu solchen Vorfällen kommen kann, welche Rassen beteidigt sind und wo die Ursachen liegen können. Hundehalter sollen dadurch auf mögliche Gefahren aufmerksam gemacht.



Beachten Sie bitte auch den Beitrag:

Hunde können beißen




m 14.08.10 haben zwei Hunde in Laggenbeck eineb zwölfjährigen Jungen angegriffen und verletzt.

Der Junge spielte auf einem Reitplatz, als eine Bordeauxdogge und ein Dogge-Boxer-Mischling ihn angriffen.

Erst durch das Eingreifen des Vaters mit einer Harke konnten die Hunde vertrieben werden.

Die Hundebesitzerin war schockiert und gab an, daß die Hunde noch nie auffällig waren. Wie die Tiere vom Grundstück der Halterin weglaufen konnten, wird noch ermittelt.

Quelle:

Allgemeine Zeitung Online