Donnerstag, 2. September 2010

31.08.10 Berner Sennenhunde verletzen 9-jährigen schwer

Wir berichten hier zukünftig über alle uns bekannten Beißunfälle mit Hunden, bei denen Menschen verletzt wurden. Diese Berichte sollen einen Überblick geben, wie es zu solchen Vorfällen kommen kann, welche Rassen beteidigt sind und wo die Ursachen liegen können. Hundehalter sollen dadurch auf mögliche Gefahren aufmerksam gemacht.


Beachten Sie bitte auch den Beitrag:

Hunde können beißen




In Aachen wurde am 31.08.10 ein Junge von drei Berner Sennenhunde angegriffen und schwer verletzt.

Der Junge wartete vor der Haustür eines Freundes, die nicht geschlossen war, als die Hunde der Familie des Freundes durch die Tür kamen und den Jungen angriffen. Der Freund des Opfers konnte die Hunde zurückrufen.

Das Opfer kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Quelle: derWesten