Montag, 10. Januar 2011

Schönste Hunde in Mönchengladbach

Die Rheinische Post suchte das schönste Hundefoto und hier gibt es eine Auswahl der Fotos.

http://www.rp-online.de/niederrheinsued/moenchengladbach/nachrichten/Das-sind-die-schoensten-Hunde-Gladbachs_bid_61263.html


Jeder Hund ist schön und sei es nur für seinen Besitzer.

Gute Öffentlichkeitsarbeit brauchen die Hunde, die in Tierheimen sitzen, Hunderassen die unter Erbkrankheiten leiden oder Hunde, der Rassen, die im Landeshundeghesetz gelistet werden.

Schön, dass die Rheinische Post auch Fotos von Hunden aus dem Tierheim Mönchengladbach veröffentlicht.

Es ist auch eine Freude Mr. Bones zu sehen, der Staffordscher-Boxer Mix, der als menschenverträglich beschrieben wird und gemeinsam mit drei Katzen in Rheydt lebt. Der Staffordshire ist im Landeshundegesetz gelistet und werden im Volksmund als Kampfhunde bezeichnet. Experten kritisieren schon viele Jahre die Rasselisten der Landeshundegesetze. Medien fördern durch zahlreiche Sensationsdarstellung leider immer wieder die Vorurteile gegenüber dieser Rassen.

zum Thema:

http://hund-moenchengladbach.blogspot.com/2010/12/hunde-in-den-medien.html


http://hund-moenchengladbach.blogspot.com/2010/12/rp-monchengladbach-wahlt-den-schonsten.html