Montag, 4. April 2011

27.03.11 Schäferhund greift an

Wir berichten hier zukünftig über alle uns bekannten Beißunfälle mit Hunden, bei denen Menschen verletzt wurden. Diese Berichte sollen einen Überblick geben, wie es zu solchen Vorfällen kommen kann, welche Rassen beteidigt sind und wo die Ursachen liegen können. Hundehalter sollen dadurch auf mögliche Gefahren aufmerksam gemacht.


Beachten Sie bitte auch den Beitrag:

Hunde können beißen




Am 27.03.11 wurde in Hagen (NRW) ein Mann von einem Schäferhung verletzt. Der Mann befand sich mit seinem Hund auf dem Gehweg, als aus einer Hofeinfahrt ein Passant mit einem angeleinten Schäferhund kam. Der Hund konnte sich losreißen und griff den Mann an. Der Halter des Schäferhundes entfernte sich nach dem Angriff.

Nach Einschätzung des Opefers, war der Schäferhundhalter alkoholisiert und nicht mehr in der Lage, den Hund sicher zu führen.

Die Polizei in Hagen hat die Fahndung aufgenommen.

Quelle: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/30835/2015990/polizei_hagen