Montag, 9. Januar 2012

Den Hund mit dem Handy rufen

Der Hund kommt nicht? Einfach das Handy aus der Tasche geholt und die Smartphone App "Hundepfeife" starten. Unterschiedliche Frequenzen sind einstellbar und auf Tastendruck ruft das Handy den Hund.

Einfacher geht es nicht mehr! Oder? Wer will da noch analog pfeifen?

http://itunes.apple.com/de/app/hundepfeife-gratis/id421793774?mt=8


Sinnvoller erscheint mir da die App von Giftköder-Radar, die Informationen über Giftköderfunde direkt auf dem Handy anzeigt.

http://www.giftkoeder-radar.com/


Nützliche Informationen bietet die App "Hundestrände", für Urlauber mit Hund.

http://www.hundestraende.com/Hundestraende.com/Willkommen_auf_Hundestraende.com.html


Für Ersthelfer liefert die App "Erste Hilfe beim Hund" brauchbare Informationen. Ich halte aber den Besuch eines entsprechenden Erste Hilfe Kurses oder den Kauf eines Buchs für sinnvoller. Aber vielleicht bin ich auch einfach nur altmodisch!

http://erste-hilfe-hund-app.de/



Ein Blick in die Appstores lohnt sich für Hundehalter! Selbst dann, wenn es einfach nur unterhaltsam ist.

Keine Kommentare: