Freitag, 5. Juli 2013

Sommerfest 2013 im Tierheim Mönchengladbach

Am 14.07.2013 ab 11:00 Uhr feiert das Tierheim Mönchengladbach ein Sommerfest.

Angekündigt sind kleine Kurse, in denen Kinder ein wenig über Haustiere lernen können. Beim Kurs "Hund" wird ein Schwerpunkt auf den sicheren Umgang mit Hunden gelegt.

Fotos aus dem Tierheim werden ausgestellt und in Form einer Postkarte zum Kauf angeboten.

Die Hundelobby Mönchengladbach diskutiert mit den Gästen über das Thema "Hund in Mönchengladbach".

Die Hundeschule Hundezentrum-MG (Daniela Schramm) stellt sich und ihre Dienstleistung vor und beantwortet Fragen zum Thema Hundeerziehung.

Mit dem Sommerfest wird auch das neue Katzenhaus offiziell vorgestellt. Die unkontrollierte Vermehrung von Katzen ist ein zunehmendes Problem für die Städte und wird dadurch auch zum Problem für die Tierschutzvereine. Mit dem Neubau eines Katzenhauses reagiert das Tierheim Mönchengladbach auf die Katzenschwemme in Mönchengladbach. Langfristig kann das Problem aber nur durch rechtzeitige Kastration der Katzen gelöst werden.

Spenden für das Tierheim Mönchengladbach werden an diesem Tag gerne persönlich entgegen genommen.

Alle Gewinne aus dem Verkauf von Speisen, Getränken und Waren werden für das Tierheim Mönchengladbach erzielt.

Besonders Menschen, die auf der Suche nach einem Haustier sind, sollten an diesem Tag einige Stunden im Tierheim verbringen und sich mit dem Personal in Ruhe unterhalten.